HomeGalerieGedankenGeschichtenAphorismenGroteskesAdministrativesKontakt Impressum
 
 
Appetitliche Droge
DER SURREALISMUS IST KEINE KUNST.
ER IST HOFFNUNG UND GLAUBE.
 ER IST EINE APPETITLICHE DROGE.

aW; 2017
 
Kopfschuss

 Die Kunst und deren Macher müssen verrückt sein dürfen. Alles andere wäre ein Kopfschuss mitten durchs Herz!

aW;  2008

 
Augen der Liebe ( Besucherwunsch)
 

Ob die Augen der Liebe
offen oder geschlossen bleiben
hängt davon ab
ob das Vertrauen
ein Krautfass oder ein Kaminbesen ist.


aW; 2013

 
WEISS ich nicht ! ( Besucherwunsch )

Was heißt denn schon schön ?  Was heißt hässlich ?
Was heißt groß, stark, gescheit und schwach ?
Wer ist denn schon Guillaume Apollinaire und Francis Picabia?

Weiss ich nicht ! Keine Ahnung ! Nie davon gehört !
Was heißt denn schon " ICH " ?
Weiss ich nicht ! 
Keine Ahnung ! Nie davon gehört !

aW; 2007

 
WAFFEN
DIE WIRKUNGSVOLLSTEN WAFFEN GEGEN KRISEN UND KRIEGE SIND GEWISSEN UND VERANTWORTUNG!
aW, 2017
 
Gewissen ( Besucherwunsch)

In einer bunt blühenden Almweide,
im wohltuendem Sonnenlicht liegend,
von den Bergen beschützt,
den Kühen stundenlang zuzusehen,
dass ist Leben.

"Das Einzige, was doch vor dem Tode zählt,
ist ein reines Gewissen"!

aW; 2012

 
Geld-Talente und Talente-Geld ( Besucherwunsch)
Geld- Talente sind Talente die aus den dunkelgrauen Staubschwaden der verwirrten Toreros auftauchen. Talente, die die Arena nur getarnt mit schwerem Atemschutz betreten um unbeschadet und unerkannt der Dekompression durch die Kämpfer zu entkommen. Bevor die Talente denen Stöcke zwischen die Zähne schieben,um sie auszuquetschen wie Tintenfische, ziehen sie denen die Hosen bis zu den Knöcheln hinunter. Mit ihren Stiefeln treten sie denen dann solange in die nackten Ärsche bis die ihre Talente-Gelder "freiwillig" ausspucken. Bedanken tun sich die Geld-Talente mit einem a cappella gesungenen Nilpferdsong. Dann tauchen die Geld-Talente in der Kanalisation ab. Ihre prall gefüllten Säcke verstecken sie zuvor zwischen den Bänken der Schulbusse. Dort tauschen die Geld-Talente auch die Militärstiefel gegen die Sandalen jungfräulicher Geishas aus. Ihren Gestank übertönen die Geld-Talente mit Schweizerkäse. Ihre Fluchtwege verlaufen immer durch die erntefertigen Gemüsebeete der Nutzmenschen. Dann wird noch schnell die Präpotenz mit der heiligen Krone der Selbstanzeige gekrönt. Obwohl Ihre Lippen vom Zählen grün- gelb und rötlich eingefärbt sind reichen die Talente-Gelder offiziell immer nur für einen Toiletten oder Kirchengang. Es folgt das Mitleid und die Achtung der Talentelosen. Sobald sich die Staubschwaden lichten, dürfen die Toreros ihre Hosen wieder hinauf und die Hemden ausziehen. Wieso? Damit beim Ärmelaufkrempeln nicht zu viel Zeit verschissen wird.

aw; 2014
 
Notwendig und immer! ( Besucherwunsch)

Es ist  notwendig  immer alles besser können zu müssen.
es ist auch  notwendig immer weiter und immer höher zu springen.
es ist auch notwendig immer alle regeln und normen zu befolgen.
es ist auch notwendig in der liebe immer der beste zu sein.
a ber ES ist nicht    immer   notWendig  dabei   mit zu   tu N.

aW;  2010

 
Horizont ( Besucherwunsch)
 

 

 
 

Wie eng ist doch das Meer,
wie nah liegt der Horizont.
Zu offen ist der Moment
und viel zu kurz das Sein.

 

aW; 2008

 
STILLEN ( Besucherwunsch)

Säuglinge werden von ihren Müttern gestillt, wenn sie schreien.
Kinder werden mit Süßigkeiten abgespeist, wenn sie quengelig sind und stören.
Größere Kinder stillen sich selbst mit Computerspielen und Drogen.
Noch ältere Kinder werden mit schnellen Autos, Macht , Familie, Sex, oder durch den Suff abgelenkt.
Die im Sterbebett liegenden Kinder werden dann mit dem Glauben gestillt, wenn sie schreien.

aW; 12.11.2007

 
Der Surrealismus in mir! ( Besucherwunsch)

Zuerst dachte ich mir, ich bin eigentlich nur das Warum.
Dann dachte ich mir, warum ich eigentlich bloß nur so dachte.
Eine zeitlang dachte ich mir wahnsinnig werden zu müssen ohne zu wissen warum. Aber dann, akzeptierte mein ich das Warum und ich durfte erkennen, dass meine Fragen nichts anderes sind als der "absolute" Surrealismus in mir.

aW;  2002

 
Die Zeit hat keine Gegenwart ( Besucherwunsch)

Pedantisch und logisch gedacht hat das akute Hier und Jetzt auf Grund der Zeit keine Gegenwart. Vergangenheit und Zukunft haben ihren Schnittpunkt irgendwo im Makro- Sekundenbereich. Ginge nichts vorbei, so würde es keine Vergangenheit geben. Würde nichts heran kommen, so gäbe es keine Zukunft. Also muss die Gegenwart auf Kosten der Zeit im Nichtsein verschwinden, da nur die Zukunft und die Vergangenheit gemessen werden kann. Sollte es die Gegenwart theoretisch und philosophisch gedacht doch geben, so muss sie logischerweise irgendwo zwischen dem im noch nicht, und dem nicht mehr sein liegen. Was aber nichts anderes bedeutet als: Alle Lebewesen und Dinge die keine Zeit haben, haben ihren Bestand ohne Vergangenheit und ohne Zukunft in der Gegenwart.


aW, 2009

 
SURREALISMUS

Surrealismus ist wie undurchsichtige Schaufenster in denen man die Freiheit sieht!


aW; 2008

 
 
2008 Armin Winnicki - webdesign by bigben.st